Fragen & Antworten


Auf dieser Seite werden wir die häufigsten Fragen zum Wohnprojekt und zum Verein beantworten.

Nicht behandelte Fragen können uns gern mitgeteilt werden. Wir werden uns darum kümmern und sie, wenn möglich beantworten.



Beispiele:

 

Welches Ziel hat der Verein „Gemeinsam Leben am Schloss Benrath e.V.“?

Der Verein verfolgt zwei Ziele (siehe Satzung des Vereins):

  • Förderung der Altenhilfe durch Unterstützung bei Planung und Entwicklung gemeinschaftlicher und generationsübergreifender Wohnprojekte. Insbesondere setzt er sich für die Umsetzung des Konzeptes „MehrgenerationenWohnen“ auf der Hospitalstraße in Düsseldorf-Benrath gegenüber dem Benrather Schloss ein.
  • Förderung der Kunst, Kultur durch Nutzung der denkmal-geschützten Kapelle als soziokulturelles Zentrum und Ort der Begegnung, sobald sie dafür freigegeben ist. 

Wie wird man Vereinsmitglied?

Wer die Ziele des Vereins unterstützen möchte, kann einen Antrag auf Aufnahme in den Verein stellen.

 

Was kostet die Mitgliedschaft im Verein?

Der Jahresbeitrag beträgt mind. 36,00 € pro Person und Jahr.

 

Welche Wohnformen werden im Wohnprojekt berücksichtigt?

Geplant ist:

-  frei finanzierter Wohnraum (Miete)

-  preisgedämpfter Wohnraum (Miete)

-  geförderter Wohnraum mit Berechtigungsscheinen (Miete)

-  Wohnraum für Eigentumswohnungen

 

Wie viele Wohnungen sind geplant?

Das Projekt plant die Errichtung von ca. 55 Wohnungen.

 

Welche Gemeinschaftseinrichtungen sind geplant?

Geplant ist:
-  ein Gemeinschaftsraum
-  eine Gruppenwohnung
-  Gästeapartments

 

Wie ist die Parkplatzsituation?

Es werden Tiefgaragenparkplätze nach der gesetzlich vorgeschriebenen
Stellplatzverordnung und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder berücksichtigt.

 

Gibt es einen Zeitrahmen für die Fertigstellung des Wohnprojektes?

Noch nicht.